Sammeldrache

sammeldrache

Vielleicht kennen schon manche den Sammeldrachen? Wenn nicht, dann wird es Zeit :-)

In St. Josef werden leere Patronen, Kartuschen und Module gesammelt. Das sind austauschbare Elemente aus Druckern, Faxgeräten und Frankiermaschinen, die Druckerfarbe enthalten, egal ob mit Tinte oder Tonerpulver. Packen Sie die Kartuschen und Patronen in die Originalschutzfolie (oder eine andere Folie/Tüte) und geben Sie es an der Pforte in St. Josef ab.

Je nach Wertigkeit der wiederverwertbaren Module bekommen wir Punkte gutgeschrieben. Davon können wir uns unter anderem neue Spielsachen für die Pausenkiste der Schüler*innen anschaffen. 

Wir sammeln keine Tintentanks und Tonerbehälter (Resttoner- oder Nachfülltonerbehälter).

Hier zum Nachlesen der Link: Sammeldrache

Streitschlichter

streitschlichterSeit über 2 Jahren gibt es in unserer Schule Streitschlichter.

Die GrundschülerInnen brachten uns auf die Idee, dass sie die StreitschlichterInnen auf dem Pausenhof nicht erkennen.

Nun haben unsere StreitschlichterInnen auffallende gelbe Jacken an.

Schulsanitätsdienst

schulsanitiaetsdienst

Endlich ist es soweit: Die roten Jacken der SchulsanitäterInnen sind da! Die erste Dienstwoche ist auch bereits absolviert.

Kleine Verletzungen wurden schon versorgt! Toll, dass ihr für uns da seid!

Es gibt ältere SchülerInnen die bereits in anderen Vereinen tätig sind und dort einen Erste Hilfe Kurs absolviert haben. Sie sind bereit die SchulsanitäterInnen zu unterstützen. In der Projektwoche findet ein neuer Erste Hilfe Kurs an der Schule statt.

Gedenkgottesdienst

Wir trauern um unseren langjährigen Kollegen, Lehrer und Freund

Dieter Huntscha

Durch seine humorvolle und aufgeschlossene Art war er bei allen im Haus
sehr geschätzt und beliebt.

Ein Gedenkgottesdienst findet
am Mittwoch, 15. Januar um 18:30 Uhr in der Kapelle St. Josef statt.

1. Schülerrat in der Grundschule

1. Schülerrat in der Grundschule

20191205 094006Ende November haben wir in der Grundschule den ersten Schülerrat durchgeführt.

Schülerrat heißt:
Die Schüler*innen der Grundschule können gemeinsam Probleme besprechen, die außerhalb der Klassengemeinschaft, jedoch innerhalb der Schule auftreten.

Die Klassensprecher der fünften Klassen haben bei der Vorbereitung geholfen und haben ihre Ideen eingebracht.
Die Schüler*innen durften sich im Vorfeld überlegen, was ihnen gefallen und was ihnen nicht gefallen hat. Zudem konnten sie sich Wünsche für die Schule oder die Schulgemeinschaft überlegen. Ein Wunsch war, z.B. dass es einen Tischkicker nur für die Grundschüler*innen gibt.

Es war ein toller erster Schülerrat! Vielen Dank an alle, die es möglich gemacht haben, dass wir diesen Schülerrat durchführen konnten.

Fr. Cornelius, Fr. Wörner und Sr. Judith

Stuttgartbesuch

Die Klassen 5a, 5b, 5RA und 5RB besuchten am 10.12. die Landeshauptstadt Stuttgart. Außerdem waren sie bei der Jungsteinzeitausstellung im Alten Schloss und auf dem Weihnachtsmarkt.

  • image1
  • image2
  • image3
  • image4
  • img_7847
  • img_7848
  • img_7851
  • img_7862
  • img_7869

Wunschbaum

Licht sein

20191130 165602Für mich war es in den vergangenen Wochen eine ganz besondere Aufgabe alles was zum Thema Wunschbaum gehört zu organisieren. Angefangen mit einem Brief an die Eltern, dann zu überlegen wie unser Wunschbaum aussehen sollte und schließlich wie ich mir die Geschenkübergabe vorstelle.

Vermutlich habt ihr alle unseren Wunschbaum schon gesehen?

Bei mir haben sich 27 Schülerinnen und Schüler oder deren Lehrerinnen und Lehrer oder die Eltern gemeldet, die einen Wunsch haben. Genauso viele Eltern und Kolleginnen und Kollegen haben sich gemeldet, die einen Wunsch erfüllen möchten. Zudem haben wir von der Kreissparkasse noch eine Geldspende bekommen.

Die Geschenke habe ich in den vergangenen Tagen verteilt und ich durfte in strahlende Augen blicken, als ich sie übergeben habe.

DAS IST FÜR MICH EIN LICHT IM ADVENT!

Vielen Dank dafür.

 

Aktuelle Seite: Start Aktuelles