Schulgarten im Juni und Juli

Der Schulgarten im Juni und Juli 2018

Viele fleißige Hände arbeiten an unserem Schulgarten mit. Manche kommen „nur“ zum Unkraut jäten, andere schenken uns Setzlinge, schneiden Bäume, ernten Obst oder Gemüse…Es ist eine Freude zu sehen, wie alles wächst und gedeiht.

Die Klassen 1a + 1b haben die Johannisbeeren geerntet und Marmelade daraus gemacht.  Die 2. Klasse haben Getreide ausgesät. Jetzt sind die Unterschiede der Getreidesorten zu sehen. Die Klasse 3a hat eine Vielfalt an Gemüse gesät, eingepflanzt und auch geerntet. Die Klasse 4a hat die Stachelbeeren geerntet. Sie haben erfahren, dass sich die Beeren nicht ganz freiwillig vom Strauch lösen und warum die Stachelbeeren, Stachelbeeren heißen.

Im Boden vom Schulgarten wohnen Maulwurfsgrillen. Wenn man mal eine gesehen hat, weiß man warum die so heißen.

  • die_4a_und_die_stachelbeeren
  • eine_erkenntnis_kohlrabi_waechst_auf_der_erde.
  • schoene_rote_und_sehr_leckere_tomaten
  • unterschiedliche_getreidesorten
Aktuelle Seite: Start Unsere Schule Schulgarten Schulgarten im Juni und Juli